Poisened By My Own Fairytales
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Berichte über mich
  Fragön
  Bilder
  100 Wege =)
  Brief von G. Nervt
  Kuriose Selbstmorde
  Die Hopperregeln
  NCC
  Die PFG
  Waage? *rofl*
  Tiefgründiges
  Wahrheiten USA
  Meine Fresse -.-
  Tolle Defi´s!
  Er und Sie
  Geschichte!!!^^
  Zufall?!?
  Anneliese...
  Claudy 666
  Die 5 Singlephasen
  Ich...
  Dieser eine Mensch
  Ich brauch dich
  Sehnsucht
  Schmerz / Glaswelt
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tallica

    lpfreek
    hate.myselfe
    jenniifer
    dasaddi
    punktusse
   
    whereiendandyoubegin

    - mehr Freunde

   Elbenwald
   Get digital
   Unlike
   Miss Mole
   Lucky Lola
   MIK Funshopping
   Voodoomaniacs
   EMP - kennt jeder
   Killer Kirsche
   Undergroundstore <3
   Pon und Zi
   Beichthaus
   Mami´s Blog
   Teste!

https://myblog.de/wohlstandslobi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und (etwas mehr als) ein Jahr später…

…ist man schon verheiratet und auch noch Tante geworden. 😃

Tja, so schnell ging dann die gesamte Hochzeitsplanungszeit vorbei. So im Nachhinein betrachtet war das wirklich ein Kraftakt so ne Feier für 90 Personen (78 Erwachsene, 12 Kinder) auf die Beine zu stellen. Menü, Getränke, Papeterie (Einladungen/Tischkarten/Menükarten/Kirchenhefte), Hochzeitstorte, Styling, Klamotten, Dekoration, Ablauf der Trauung etc. pp…. Kaum war ein Punkt abgehakt sind gefühlt 5 neue To dos aufgetaucht über die man sich noch gar keine Gedanken gemacht hatte. Aber es hat dann doch alles ganz gut geklappt mit der Planung, am 13.04.2019 haben wir standesamtlich im kleinen Kreis geheiratet (es hatte geschneit! Na toll! xD), danach noch zusammen Mittagessen auf der Burg, ein paar Fotos und Kaffee/Kuchen bei uns zu Hause, damit war der kleine Kreis dann auch entlassen…abends haben wir noch Freunde auf ein Bier und Gulasch eingeladen (hatten wir am Vortag gekocht) und das war’s. Am nächsten Tag sind wir in den Schwarzwald gefahren um noch ein paar Tage auszuspannen beim Wellness, ich natürlich schon mit offiziellem neuen Nachnamen haha, damit wir noch Kraft tanken konnten für den Endspurt bis zur großen Feier und am 11. Mai (eine Woche vor unserem 6. Jahrestag) war es nach fast einem Jahr Planung so weit juhu. Leider war auch hier das Wetter nicht ganz so toll…aber wir sind wenigstens um 14:30 Uhr trocken in die Kirche und wieder raus und für ein paar Fotos an der Location hat es Gott sei Dank auch noch gereicht - auch wenn wir das alles ein bisschen nach vorne schieben mussten weil eine Regenfront direkt auf uns zukam, musste also hoppla hopp gehen, aber die Fotos sind trotzdem toll, gerade mit der Regenfront im Hintergrund. xD Sektempfang musste wegen dem Wetter leider auch drinnen stattfinden aber was soll’s…Alles in allem hatten wir einen superschönen, entspannten Tag mit unseren Lieblingsmenschen, eine tolle Party (hatte echt schmerzende Füße vom tanzen) und ich würde glaube ich alles nochmal genauso machen…wenn ich nochmal zum ersten Mal heiraten würde. Nee ganz ehrlich, es war neben dem Stress auch ein großer Spaß aber sollte ich jemals irgendwie irgendwann nochmal heiraten wollen, dann tu ich mir das nicht nochmal in dem Ausmaß an. xD Schon allein weil um 06:30 Uhr der Wecker am 11.05. morgens geklingelt hat und wir um 05:30 Uhr morgens am 12.05. erst wieder im Bett waren. In unserem Alter ja schon fast eine Zumutung.

Aber am nächsten Tag haben wir noch schön mit ein paar Leuten bei uns zu Hause gefrühstückt (hatten Brötchen vorbestellt) und ab mittags haben wir dann nur noch Koffer gepackt und entspannt, denn am Montag ging es ja direkt in die Flitterwochen: auf die Malediven! Also ganz klassisch. 😃 Ich sage euch, es war genauso wie man es sich vorstellt, einfach nur geil. xD Wir sind von Frankfurt über Qatar mit Qatar Airways nach Malé geflogen und sind von dort mit dem Wasserflugzeug auf unsere Insel gebracht worden: Veligandu. Man, das war glaub ich der dekadenteste Urlaub meines Lebens. Wir hatten ein paar Nächte eine Jacuzzi Beach Villa gebucht und zum Schluss noch ein paar Nächte eine Jacuzzi Water Villa. Nur krass einfach. Auch das Essen und die Cocktails (die man sogar IM Pool serviert bekam) waren nur lecker, die Leute super nett, die Ausflüge richtig toll organisiert (Schnorcheltrip oder mal ne andere Insel anschauen) und das Spa war ja auch der absolute Oberknüller…mit dem Wetter hatten wir dann netterweise auch mal Glück.
Haben ja zur Nebensaison gebucht und das Wetter wurde erst schlechter, als wir abgereist sind. 😊 Also nee, es waren wirklich traumhafte Flitterwochen, man hat wirklich den Arsch nachgetragen bekommen und wir hatten ne richtig gute Zeit. Würde jederzeit wieder hinfliegen und ich hab auch manchmal schon richtig Sehnsucht nach dieser Insel, auch wenn’s schweineteuer war…tja und da unsere Hochzeit allgemein nicht ganz billig war, gab’s über Heikos Geburtstag dann auch nur ein paar freie Tage bei den Schwiegereltern in Bayern, war aber auch ganz schön weil wir so direkt unsere Nichte begrüßen konnten. Groß weiter was vor haben wir aber auch nicht, im Oktober wollen wir noch ein langes Wochenende in unserer Lieblingsstadt Edinburgh verbringen (dort waren wir zuletzt im Dezember 2018 mit Freunden für ne Woche und es war wie immer klasse) mit unseren China-Trip-Leuten. Das wird sicher nochmal richtig lustig. Aber nochmal groß Urlaub machen konnte ich ehrlich gesagt weder mit meinem Geldbeutel, noch mit meinem Gewissen vereinbaren da schon wieder eine Kollegin gekündigt hat und wir zu dem Zeitpunkt ja eigentlich immer noch auf der Suche nach einer Nachfolgerin für die Kollegin waren, die davor gegangen ist. Und ja, wir suchen immer noch. Also einfach ne richtig miese Situation gerade in der Arbeit. Versuchen jetzt die Firma irgendwie am laufen zu halten aber na ja, funktioniert ja auch nur bedingt mit so wenig Leuten. Drückt mal bitte alle die Daumen, dass sich da endlich mal was tut bei uns und wir eine Flut von Bewerbungen von qualifizierten Leuten erhalten! Es wird Zeit!

Ansonsten werde ich diesen Monat dann wohl 28 und ich muss gestehen…ich fühl mich in letzter Zeit riiiichtig alt. Im Januar kam ja die freudige Nachricht, dass mein Bruder und seine Frau ihr erstes Kind erwarten und seit Juli ist unsere Nichte auch schon auf der Welt. ❤ Und damit ging es dann erst richtig los. Da dachten wir letztes Jahr war schon gut dabei mit den Geburten im Freundeskreis, aber nee. 😃 Wir hatten jetzt im Juni/Juli jeweils eine Geburt, die nächsten sind dann für September/Oktober (unser Neffe, Heikos Bruder wird nämlich auch zum ersten Mal Papa!) angekündigt, weiter geht’s mit Dezember und für Februar und April 2020 auch jeweils ein Kind im Anmarsch. Und so schnell sitzt man dann zu Hause, selbst verheiratet, alle um einen rum kriegen Kinder und man selbst überlegt vielleicht doch nicht langsam mal in ein Eigenheim zu investieren. Früher dachte man, man wäre alt weil man sich über neue Bettwäsche freut oder neue Putztücher und jetzt steht man plötzlich da und denkt über sowas nach. Das ging jetzt einfach so schnell irgendwie. Aber besser wird’s nun halt auch nicht mehr. Vorbei sind die Zeiten in denen man sich noch entscheiden musste ob man ins Bällebad oder auf die Rutsche will.

Wenigstens bleibt mir noch, mich über die kleinen Dingen des Lebens zu freuen. 😊 Ich freu mich zum Beispiel wie jedes Jahr auf meinen Geburtstag. Nicht nur wegen meines Geburtstags, sondern weil dann Herbst ist und ich liebe Herbst. Und wenn bald Herbst ist, kommt schon meine liebste Zeit im Jahr: die Weihnachtszeit! Und somit ist ja auch schon wieder fast 2020.

Apropos 2020: gestern hab ich dann auch mal meinen neuen Reisepass vom Amt abgeholt, der alte wäre im Januar 2020 abgelaufen. Meinen Perso mit dem neuen Namen habe ich ja jetzt auch schon etwas länger (an meinen neuen Namen habe ich mich zwischenzeitlich auch ganz gut gewöhnt) und oh mein Gott, ich hab es gestern sogar ENDLICH geschafft mein Brautkleid in die Reinigung zu bringen. Glaube aber damit habe ich dann auch wirklich alle After-Hochzeits-to-dos abgehakt.

Das war jetzt aber auch wirklich alles an Neuigkeiten was ich so zu erzählen habe/hatte. 😝 Wünsch euch ne gute Zeit und bis zum nächsten Maaal.

ROCK ON!

Maggy
4.9.19 15:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung