Poisened By My Own Fairytales
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Berichte über mich
  Fragön
  Bilder
  100 Wege =)
  Brief von G. Nervt
  Kuriose Selbstmorde
  Die Hopperregeln
  NCC
  Die PFG
  Waage? *rofl*
  Tiefgründiges
  Wahrheiten USA
  Meine Fresse -.-
  Tolle Defi´s!
  Er und Sie
  Geschichte!!!^^
  Zufall?!?
  Anneliese...
  Claudy 666
  Die 5 Singlephasen
  Ich...
  Dieser eine Mensch
  Ich brauch dich
  Sehnsucht
  Schmerz / Glaswelt
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tallica

    lpfreek
    hate.myselfe
    jenniifer
    dasaddi
    punktusse
   
    whereiendandyoubegin

    - mehr Freunde

   Elbenwald
   Get digital
   Unlike
   Miss Mole
   Lucky Lola
   MIK Funshopping
   Voodoomaniacs
   EMP - kennt jeder
   Killer Kirsche
   Undergroundstore <3
   Pon und Zi
   Beichthaus
   Mami´s Blog
   Teste!

http://myblog.de/wohlstandslobi

Gratis bloggen bei
myblog.de





...der Männer.^^

Singlephase eins:
Frisch getrennt und voller Lebensmut meldest du dich wieder bei deinen fast vergessenen Saufkumpanen, nur um festzustellen, dass die inzwischen ganz andere Interessenentwickelt haben. Interessen fernab von Beck´s und Frauen aufreißen. Logisch. So hast dus ja auch gemacht, als du noch eine Freundin hattest. Weil sie Mitleid haben, darfst du natürlich gerne vorbeikommen, zum gemütlichen Fernseh-Abhängeabend. Aber natürlich hast du keine Lust, Erdnuss knabbernd zuzuschauen, wie Thomas Gottschalk seine achttausendste Saalwette vorliest, während das Wohnzimmer gerade in Schatzi-Schatzi-Harmonie absäuft. Deine Ex wird das neue Feindbild. Du gibst ihr die Gesamtschuld am Scheitern der Beziehung, informierst Freunde, Bekannte und alle Boulevardmagazine. Und dann gibst du Gas. Du meldest die im Fitnessclub an, gehst in die Puppen aus und könntest jede haben. Willst du aber nicht. Noch nicht!

Singlephase zwei:
Du findest das Leben sensationell und voller Möglichkeiten. Du warst schon zwei Mal in deinem neuen Fitnessclub und bist im Aerobic-Kurs kurz davor, den Basic-Step zu erlernen. Natürlich siehst du immernoch aus wie ein Calvin-Klein-Model nach vier Wochen Bahnhofstrich, freust dich aber schon auf deine einzeln definierten Bauchmuskeln, die du im Supermarkt immer auf den Men´s Health-Covern sehen musst. Wie du hörst, hat deine Ex auch noch keinen neuen Partner. Du schaust dich inzwischen vorsichtshalber schon mal nach einer Neuen um - wäre doch zu blöd, wenn du NACH deiner Ex Erfolg hättest.

Singlephase drei:
Du HAST nach deiner Ex Erfolg. Man hat sie zusammen gesehen, und angeblich ist er sehr muskulös. Du kämpfst immernoch mit dem Basic Step und wünschst dir, dass mal ein paar scharfe Frauen in den Kurs kämen.Tun sie aber nicht. In deinem Übereifer hast du nämlich übersehen, dass du einen Zweijahresvertrag im beliebtesten Gay-Fitnessclub der Stadt unterzeichnet hast. Du buchst einen wahnsinnig teueren Urlaub in einem Single-Ferienclub und glaubst doch tatsächlich, dass du dort auf alle Fällt mal zum Zuge kommst. Insgeheim schiebst du eine tierische Angst, dass du der Einzige sein wirst, den Air Berlin ungevögelt nach Köln zurückfliegt. Natürlich glaubst du noch an deinen Erfolg, wo du doch so ein klasse Typ bist. Die Frauen können ja nicht total bescheuert sein.

Singlephase vier:
Die Frauen SIND total bescheuert. Fakt ist, sie interessieren sich einen Dreck für dich, was vor allem daran liegt, dass du bei jeder halbwegs attraktiven Frau zehn verschiedene Sex-Stellungen im Kopf durchgehst und man das natürlich sofort sieht. Das Wort "Ficken" steht auf deiner Stirn. In 1000 Punkt Times New Roman in diversen Leuchteffekten. Du bekommst weltweit Hausverbot bei Ikea, weil du ein Pärchen von einem braunen Ledersofa gezogen und gezwungen hast, alle Plastikbälle aus dem Kinderparadies zu essen.

Singlephase fünf:
Du gehst wieder recht gerne in deinen Schwulenfitnessclub...


Aus dem Buch "Vollidiot" von Tommy Jaud.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung